Diverses

Schreibsommer 2021 – Warum wir diesen Sommer als Schreibzeit nutzen

Schreibsommer 2021, Schreiben im Sommer, Treffpunkt Schreiben
Geschrieben von Veronika

Wir finden, der Sommer ist eine gute Zeit, um zu schreiben. Deshalb machen wir diesen Sommer gleich zum Schreibsommer. Warum? Das verraten wir dir in diesem Beitrag.

Damit wir uns in unserem Schreibsommer 2021 ganz aufs Schreiben konzentrieren können, macht Treffpunkt Schreiben auch dieses Jahr eine Sommerpause. 

Wir verabschieden uns am 28. Juni 2021 in unsere Sommer-Schreibzeit und sind ab 28. August 2021 erholt und mit neuen Ideen zurück. In dieser Zeit veröffentlichen wir keine Blog-Beiträge oder Schreibimpulse und es finden keine Online-Schreibabende statt.

Unsere Wettbewerbsliste halten wir aber in gewohnter Weise aktuell und die Termine für die Online-Schreibabende im Herbst sind auch schon online. 🙌

Wir freuen uns also auf ein Wiedersehen, -lesen, -schreiben Ende August und wünschen allen einen megagenialtollenwunderbarenunvergleichlichencoronaungetrübtenerholsamen (Schreib-)Sommer!

So, genug der Einleitung und der organisatorischen Details. Hier sind unsere Gründe, warum wir den Sommer 2021 als Schreibzeit nutzen.

Schreibsommer 2021, Schreiben im Sommer, Sommer-Schreibzeit, Treffpunkt Schreiben

13 Gründe warum Veronika diesen Sommer zum Schreibsommer macht

  1. … weil mir Schreiben guttut (nicht nur im Sommer 😉).
  2. Momentan schwirren so viele Ideen und Todos in meinem Kopf herum. Es wird Zeit sie aufs Papier zu bringen.
  3. Im Juli plane ich wieder an einem Schreibseminar teilzunehmen. Da wird (hoffentlich) auch fleißig geschrieben.
  4. … weil ich fürs Büro bis Ende August einen Projektantrag fertigstellen muss. 😱
  5. Ich mache mir so gut wie nie Vorsätze für das neue Jahr. Aber ich bin eine passionierte Sommer-Vorsatz-Macherin 😀. Im Sommer scheinen die Möglichkeiten unbegrenzt. Alles wirkt plötzlich einfacher. Also: Im Juli und August schreibe ich wieder täglich Morgenseiten.
  6. In unserer Wettbewerbsliste finden sich derzeit einige spannende Ausschreibungen. Zeit, ein paar Texte zu verfassen.
  7. … weil schreiben unter dem Sonnenschirm einfach super ist. 🏖
  8. … weil der Krimi, an dem ich schreibe ein Sommerkrimi ist. Dass der Sommer die beste Zeit ist, um daran zu arbeiten, liegt da quasi auf der Hand. Neugierig? Mehr Infos zu meinem Krimiprojekt findest du hier.
  9. Ich habe eine sehr intensive Postkartenkaufphase hinter mir. Für die Lade sind die wunderbaren Karten aber viel zu schade. Es ist Zeit für einen Postkartenschreibmarathon 😉.
  10. Ich habe mir fest vorgenommen, in Ruhe ein paar Blog-Beiträge zu schreiben – ganz ohne Deadline im Nacken. Das stelle ich mir sehr entspannend vor.
  11. Endlich kann ich wieder bei einem kühlen Getränk draußen sitzen und das Leben beobachten. So viel Inspiration!
  12. … weil die Tage endlich wieder so schön lang sind. Da ist einfach mehr Zeit für Schreibzeit.
  13. … weil es mir letztes Jahr viel Spaß gemacht hat, meinen Sommer in Listen festzuhalten und ich dieses Jahr unbedingt wieder Sommer-Listen schreiben will. Aus den Sommer-Listen ist auch ein Schreibimpuls geworden. Du findest ihn hier.
Schreibsommer 2021, Schreiben im Sommer, Sommer-Schreibzeit, Treffpunkt Schreiben

13 Gründe warum Sonja diesen Sommer zum Schreibsommer macht

  1. Die erste Antwort, die mir in den Sinn kommt, lautet: Warum nicht? 😉
  2. Die Monate Juli und August widme ich immer einem persönlichen Schreibprojekt. Ich gönne mir eine hauptberufliche Auszeit und habe daher keine Ausrede – von wegen keine Zeit – mehr.
  3. Ich starte wieder mit einem schriftlichen Rückblick auf das 1. Halbjahr in den Sommer. Das empfiehlt mir auch mein Kalender (Ein guter Plan). Ich bin jedes Mal überrascht, wie schnell die 6 Monate vergangen sind. Was habe ich erlebt, womit meine Zeit verbracht? 2021 wird dieser Part coronabedingt wohl etwas kürzer ausfallen.
  4. Der Sommer ist NICHT meine Jahreszeit, ich mag keine Hitze! Wenn ich in einen Schreibflow komme, vergesse ich darüber eine Zeit lang die hohen Temperaturen.
  5. Was gibt es Schöneres, als an einem schattigen Platzerl im Lieblingscafé, am Strand, an einem See oder im Wald, zu schreiben? Bei einem Eiskaffee im Strandcafè sprudeln erfahrungsgemäß die Ideen nur so dahin.
  6. Unser Redaktionsplan sieht vor, dass wir Blogbeiträge für mindestens 3 Monate im Vorhinein fertig haben. Die Realität ist eine andere: Regelmäßige Telefonate zwischen uns: „ Du, ich glaub‘ ich schaff den Blogbeitrag dieses Mal erst am Montag.“ Ich will raus aus dem getrieben sein und die Zeit nutzen, um meine Lieblingsblogbeiträge in Ruhe vorzuschreiben. Unsere Ideenliste bietet mir 217 Themen.
  7. Der Sommer(urlaub) ist die ideale Gelegenheit, einen Reisebericht zu verfassen.
  8. Ich will Ansichtskarten vom Urlaubsort oder einfach aus Wien schreiben, um Daheimgebliebenen eine Freude zu machen.
  9. Wir stecken bereits in der Planung unserer Aktivitäten für 2022 und die Vorfreude auf diese Schreibprojekte ist schon so groß, dass ich mit dem Schreiben nicht warten will.
  10. Wenn ich die Hand zum Schreiben brauche, kann ich nicht gleichzeitig Schoki essen. Das ist gut für meine post-corona Bikinifigur 😉.
  11. … weil  ich unsere Tipps für deinen Schreib-Sommer aus dem Vorjahr selbst noch nicht alle umgesetzt habe. 
  12. … weil es morgens früher hell wird, ich daher früher wach bin und diese Zeit für mich und mein Schreiben nutzen mag. Hallo Morgenseiten!
  13. … um die Schreibinspiration Sommerseiten von der Vollwortkost auszuprobieren. Auch neugierig? Ein Erfahrungsbericht folgt.

Ich brauche Sommer-Schreibinspiration und ihr macht Sommerpause!?! 😳

Keine Panik! Wir verabschieden uns nicht in die Pause ohne ein paar Schreibideen für euch zusammenzufassen. 🤗

  • Achtung Spoiler: Sonja liefert euch in ihrem nächsten Beitrag noch einmal Schreibinspiration für jeden Sommertag.
  • Bei unseren Schreibimpulsen ist für jeden was dabei. Einfach mal durchschmökern.
  • Für alle, die (so wie wir 😉) noch nicht alle Sommer-Schreibtipps vom letzten Jahr ausprobiert haben. Hier geht es noch einmal zum Blog-Beitrag: Tipps für deinen Schreibsommer
  • Sommerzeit ist (Post-)Kartenzeit. Hier ein paar Tipps für Kartensets, die dir Schreibinspiration bringen.

Und du?

Was planst du für den Sommer 2021? Wird es (d)ein Schreibsommer oder ist es eher Zeit für eine Schreibpause? Warum? Hast du einen Tipp für uns für den perfekten Sommer-Schreibort oder das perfekte Sommer-Schreiberlebnis? Wir sind neugierig und freuen uns über deinen Kommentar! 😎 🏝 ☀️ 🖋

Bildquelle: Canva Treffpunkt Schreiben

Du willst keinen Beitrag versäumen? Wir informieren dich gerne, sobald ein neuer Beitrag online ist: Ja, ich will den Blog abonnieren.

4 Kommentare

  • Liebe Veronika, liebe Sonja, das sind ja wunderbare Impulse…für mich natürlich immer gleich SinnPulse (entsprechend meinen Buchtiteln – http://www.sinnpuls.at).
    Ich nehme mir diese zu Herzen und bin hoch-inspiriert von Euch sowie von einigen Themen auf der Wettbewerbsliste. Mein Märchen hat zumindest schon einen Beginn “es war einmal…”:)
    Ich weiß auch schon genau mit welchem Getränk in der Hand ich gut schreiben kann, gerade mal eben…inspiriert von Eurem Seiten-Design ist es ein Campari passend zu Eurem Treffpunkt-“Rot”.
    In meinem Sommer-Urlaub im Mühlviertel gibt es zwar täglich Reitstunden aber keinen Fernseher und kein W-Lan: quasi ideale Voraussetzungen für meine intensiv-Schreib-Woche.
    So ein entspanntes Sommer-Schreiben stelle ich mir himmlisch vor und gleichzeitig weiß ich, wie ich erst so richtig in die Gänge komme wenn es 5 vor 12 ist: kennen wir doch alle, oder? Deswegen nochmals danke für die Wettbewerbs-Listen: das wird mir dabei helfen, mir ein wenig Druck zu machen und doch federleicht zu bleiben. Vor ein paar Jahren hat mir eine Bekannte bei einem Seminar eine Vogelfeder geschenkt und gemeint: “ich denke Du solltest einen Roman schreiben…”. Diese Feder liegt auf meinem Schreibtisch und ermahnt mich seither liebevoll. Ich denke es wird Zeit die Träume zum Fliegen zu bringen … federleicht, vogelfrei und ohne Mahnung.

    In diesem Sinne einen schönen vogelfreien Schreib-Sommer wünsche ich Euch allen!

    • Liebe Daniela,
      herzlichen Dank für deinen Kommentar. Schön hier von dir zu lesen.
      Wir freuen uns, dass dich die Schreibimpulse (die SinnPulse) und unsere Liste aktueller Wettbewerbsausschreibungen ansprechen und du schon konkrete Pläne für die Umsetzung hast.
      Eine Sommerwoche ohne TV und W-Lan hilft sicherlich bei der Fokussierung aufs Schreiben.
      Das Deadline-Thema kenne ich selbst auch nur zu gut, sogar beim Blogbeitrag gestalten.
      Genieße deine Sommer-Schreibzeit, mach sie dir angenehm und hab Spaß beim Schreiben deines Romans!
      Ich bin sicher du wirst bzw. die fehlenden Passagen werden dich finden ;-).
      Schönen Sommer und vielleicht bis bald mal, im Herbst.
      Alles Liebe
      Sonja

  • Euch viel Spaß dabei! Ich nehme mir auch immer vor, die Schulferien komplett projektfrei zu halten; daraus wird nicht immer etwas …
    Danke für die tollen Link-Tipps!
    Viele Grüße
    Maike

    • Hallo Maike, vielen Dank! Freut uns sehr, wenn bei den Link-Tipps etwas für dich dabei war :-). Schönen Sommer. Alles Liebe Veronika

Kommentar hinterlassen